Zeitgenössisches Pilates

Die Pilates Methode ist ein effektives ganzheitliches Körpertraining nach der Philosophie des Begründers Joseph Hubert Pilates. Mit der Pilates Methode werden zuerst die tiefliegenden Rumpfmuskulaturen (Stabilisatoren) und so das Körperzentrum stabilisiert. Erst dann ist die oberflächliche Muskulatur an der Reihe. Die Stabilisationsmuskeln garantieren eine aufrechte und gute Körperhaltung. Die Atmung spielt ebenfalls eine wesentliche Rolle und hilft mit, das Körperzentrum (Bauch- und Rückenmuskulatur, wie auch den Beckenboden) zu aktivieren. Zeitgenössisches Pilates achtet und respektiert die grundlegenden Prinzipien der ursprünglichen Pilates-Methode, wurde aber im Bewegungsspektrum erweitert und neue wissenschaftliche Erkenntnisse mit einbezogen.
Bei uns wird stehend, kniend, sitzend, in der Rücken-, Bauch- oder Seitenlage von Kopf bis Fuss gearbeitet. Dreidimensionale Bewegungen dürfen genau so wenig fehlen, wie ändernde Rhythmen und ein Wechselspiel aus An- und Entspannung. Wir wollen kräftiger, beweglicher, entspannter und gut gelaunt aus einer Pilates-Lektion gehen und die positiven Trainings-Effekte in den Alltag mitnehmen.

Ein fester Bestandteil in all meinen Pilates-Kusen ist das Slings Myofasziale Integrationstraining.

Was bewirkt Pilates?

  • Schonende Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur, auch bei Rückenbeschwerden
  • Stärkung der Wirbelsäule, speziell der Lendenwirbelsäule
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Löst Blockaden in der Wirbelsäule und im Beckenbereich
  • Linderung und Vorbeugung von Rückenbeschwerden
  • Entlastung der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur
  • Aufrechte, lockere Haltung
  • Ausgleich körperlichen Dysbalancen
  • Fördert die Beweglichkeit
  • Fördert die Durchblutung
  • Verbessert das Koordinationsvermögen und Körperbewusstsein

Kleingeräte

Pilates Ball:

Zur Tiefenentspannung / zur Kräftigung der Muskulatur / speziell für Wirbelsäule und Bauchmuskulatur

Pilates Band:

Das SISSEL® Pilates Band ist ein Baumwollsegeltuch mit eingearbeiteten Taschen. Je nach Übung werden hier Ihre Hände und/oder Füsse hineingesteckt. Diese einfache Stütze verhilft Ihnen zu mehr Rumpfstabilität und der perfekten Haltung während der Übungsausführung. Ausserdem bietet das Band einen Widerstand, der die Pilates-Übungen weiter intensiviert.

Foam Roller:

Erweitert die Möglichkeiten des Pilates-Trainings optimal.

Theraband:

Verstärkt das Training als sensomotirische Herausforderungen und die Wirkungen der ganzheitlichen Kräftigung.

Pilates Magic Circle:

Der Pilates Ring ist das Kraftzentrum ausserhalb des Körpes: Er erleichtert den korrekten Einsatz von Muskeln, macht die Arbeit der tiefliegnden Muskeln besser spürbar und untstützt so das motorische Lernen.

Flow Pad:

Ein innovatives Kleingerät und Trainigsprogramm bei welchem sich Kraft mit fliessenden, geschmeidigen Bewegungen verbindet.

Igelball/Brasil:

Die intelligente Füllung aus Luft und Gewicht gibt ein gezieltes Bewegungsfeedback (Schütteleffekt). Tiefenmuskeltrainer für die Gesundheit. Präventives Training durch minimale Bewegungsamplitude.

Toning Ball:

Handlich, belastbar und mit 450 g Gewicht sind Toning Bälle eine spezifische und nutzbringende Ergänzung im Pilates. Zum Balancieren, Massieren, Kräftigen, Dehnen, Stützen, Ausrichten, Wahrnehmen, gezieltem Ansteuern und Entspannen.

Der Einsatz von Hilfsmitteln und Zusatzgeräten im Pilates bietet eine interessante Möglichkeit, den Teilnehmer/Innen ein vertieftes Wahrnehmungserlebnis der Pilatesessenzen zu vermitteln. Mit diesen Hilfsmitteln lassen sich kreativ neue Bewegungen erarbeiten, mit denen die Teilnehmerinnen noch tiefer in die Pilates-Prinzipien geführt werden können.