Firmen Fitness

Ein klarer Nutzen kann sich in der Steigerung der Produktivität durch Verbesserung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit zeigen.
Die Vorteile des präventiven Gesundheitsmanagements (Firmenfitness):

  • Steigerung von Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Verringerung von Fehlzeiten und Fluktuation
  • Erhöhung von Qualität und Produktivität
  • Gewinn von mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Positive Imagebildung für das Unternehmen
  • Effizienter und humaner Einsatz der finanziellen Mittel

Vorteile für den Arbeitnehmer:

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes sowie des persönliches Wohlbefindens
  • Erhaltung und Förderung der individuellen Leistungsfähigkeit
  • Verbesserung des sozialen Arbeitsklimas durch soziale Kontakte und Stressabbau
  • Relativierung des individuellen gesundheitlichen Risikoverhaltens
  • Reduktion der gesundheitlichen Risiken am Arbeitsplatz (Prävention)
  • Optimierung der Belastungsbewältigung

Zurzeit konzentriert sich move&balance bei Firmenfitness vor allem auf folgende in die zwei Bereiche eins-zu-eins Training und Gruppentraining

Eine Auswahl an Ideen:

  • aktive Mittagspause (bis zu einer Stunde) mit Dehn- & Kräftigungsübungen (Schwergewicht Nacken/Rücken) in Arbeitskleidung oder im firmeneigenen Fitnessraum
  • Bewegung nach dem Arbeitstag (ca. 1 Stunde) z.B. mit einer Kombination von Kraft- / Herzkreislauf- und Entspannungstraining

Bei einem Gespräch werden die Bedürfnisse zur Gesundheitsförderung der Angestellten festgestellt und ein abgestimmtes Programm erstellen. Dadurch lassen sich die Mitarbeiter fürs Thema Gesundheit / Bewegung sensibilisieren.